Rezepte ohne Zucker

Rezept für Apfel-Karotten-Cookies ohne Zucker

Apfel-Karotten-Cookies ohne Zucker

Zu den Lieblingskeksen unserer Kinder gehören die Apfel-Karotten-Cookies ohne Zucker. Geriebene Karotten und Äpfel machen die Kekse schön saftig. Da wir häufig variieren und zum Beispiel Rosinen, Datteln, Walnüsse, Feigen oder Pecannüsse untermischen, werden die Kekse einfach nicht langweilig. Die Cookies schmecken frisch natürlich am besten. Sie sind 3 Tage haltbar und können bis zu 3 Monate eingefroren werden. Unser …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für den ersten Geburtstagskuchen ohne Zucker

Geburtstagskuchen ohne Zucker

Als der erste Geburtstag unserer Zwillinge anstand, habe ich mich lange mit der Auswahl eines Kuchens beschäftigt. Mein Wunsch: Ein erster Geburtstagskuchen ohne Zucker. Leider zeigte meine schier endlos dauernde Suche im Internet keinen Erfolg. Daher schritt ich schließlich selbst zur Tat. Nach einer Vielzahl von Versuchen kann ich euch mit Stolz mein Rezept vorstellen. Ein leckerer und kindergerechter Kuchen …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für ein gesundes Quinoa-Frühstück

Rezept für ein gesundes Quinoa-Frühstück

Wer wünscht sich das nicht? Ein paar Handgriffe am Morgen und schwupps ist das Frühstück auf dem Tisch. Unser gesundes Quinoa-Frühstück macht das möglich. Ganz einfach abends vorbereiten, indem man den Quinoa vorkocht. Am nächsten Morgen muss man dann nur noch schnell den Joghurt und die Beeren zusammen mit ein paar Samen und Kernen in eine Schüssel geben, kurz umrühren …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Hirse-Porridge ohne Zucker

Hirse-Porridge ohne Zucker

Wer gerne mit einer warmen, sättigenden Mahlzeit in den Tag startet, der sollte unser veganes Hirse-Porridge ohne Zucker probieren. Gerade in den Herbst- und Wintermonaten lieben wir dieses Frühstück heiß und innig. Hirse gehört zu den ältesten Getreidearten. Da Hirse glutenfrei ist, stellt unser Porridge ist eine schöne Alternative zum Haferbrei dar.  Als Topping eignen sich Granatapfel, Feigen und ein …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Apfelrosen ohne Zucker

Apfel-Blätterteig-Küchlein ohne Zucker

Unsere Apfelrosen ohne Zucker schmecken besonders gut im Herbst, wenn es draußen kälter wird. Dann macht man es sich drinnen schön gemütlich.  Man murmelt sich in eine dicke Decke und genießt einen heißen Tee und ein gutes Buch. Mit einem Klecks Sahne und ein paar gehackten Haselnüssen sind die zuckerfreien Apfelrosen für mich das perfekte Herbstgebäck. Die Apfel-Blätterteig-Rosen eignen sich …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Spekulatius ohne Zucker

Spekulatius ohne Zucker

Spekulatius ohne Zucker ist besonders in der Weihnachtszeit eine unserer Lieblingsleckereien. Die Gewürze Kardamom, Zimt und Gewürznelken verleihen dem Weihnachtsgebäck den typischen Geschmack. Neben den Gewürzen spielt Zucker in herkömmlichem Spekulatius natürlich auch eine große Rolle. Bei unserer zuckerfreien Variante haben wir daher Datteln als Zuckerersatz genutzt. Der erste Spekulatius kommt bei uns bereits im Herbst auf den Tisch. Das hat …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Marmorkuchen ohne Zucker

Marmorkuchen ohne Zucker

Marmorkuchen ohne Zucker – der Klassiker unter den Kuchen. Ein wunderbar gesundes Rezept für einen einfachen Rührkuchen ohne Zucker. Der Kuchen ist herrlich saftig und für alle geeignet, die ganz oder zumindest mit weniger Zucker auskommen möchten. Der Marmorkuchen ist für viele ein Kuchen, an dem viele Kindheitserinnerungen hängen. Zumindest ist das bei mir der Fall. Die zuckerfreie Alternative kann …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Chocolate Chip Cookies ohne Zucker

Rezept für Chocolate Chip Cookies ohne Zucker

Chocolate Chip Cookies müssen für mich zwei Kriterien erfüllen. Sie müssen eine eher weiche Konsistenz haben und herrlich schokoladig sein. Genau diese zwei Kriterien erfüllen die Chocolate Chips ohne Zucker.  Die Kekse sind ein zuckerfreier Traum! Probiert mal selbst. Schreibt mir gerne, wie euch die Kekse schmecken. Bin gespannt, ob ihr genauso begeistert seit wie ich.

Mehr hierzu lesen »