Rezept für Baby-Dinkelstangen ohne Zucker

Für die ersten Kauversuche sind Baby-Dinkelstangen ohne Zucker der absolute Hit. Das leckere Gebäck besteht aus wenigen, einfachen Zutaten: Vollkornmehl, etwas Rapsöl, geraspeltem Gemüse und Fruchtmus. Auf raffinierten Zucker verzichten wir natürlich bei der Zubereitung der Dinkelstangen. 

Die Dinkelstangen ohne Zucker sind bei uns zum ständigen Begleiter geworden. Wenn wir unterwegs sind, habe ich immer ein paar Dinkelstangen dabei. Dann bin ich vorbereitet, falls es mal länger dauern sollte oder die Kleinen Hunger bekommen. Aber auch ich nasche gerne von den gesunden Knabberstangen. Die perfekte Nervennahrung für mich als Vierfach-Mama. Schön finde ich übrigens auch, dass die gesunden Knabberstangen perfekt für kleine Kinderhände sind. Sie eignen sich daher super als Fingerfood für die Kleinsten. 

Ich backe übrigens immer die doppelte oder dreifache Menge. Durch den Fruchtmus sind die Dinkelstangen nicht so lange haltbar. Jedoch können sie prima eingefroren werden. Dinkelstangen, die wir nicht innerhalb der nächsten 2 bis 3 Tagen aufessen, werden eingefroren. Bei Bedarf hat man die Knabberstangen schnell aufgetaut, so dass man immer ein gesundes Fingerfood griffbereit hat.  

Du möchtest noch weitere gesunde, zuckerfreie Rezepte ausprobieren? Wie wäre es zum Beispiel mit den gesunden Babykeksen ohne Zucker? Die Kekse kommen mit gerade einmal zwei Zutaten aus und eignen sich perfekt ab dem 8. Lebensmonat. Eine weitere Herzensempfehlung sind die gesunden Vollkornkekse ohne Zucker. Sie erhalten ihre milde Süße durch reife Bananen. Die Kekse eignen sich ebenfalls ab dem 8. Monat. 

Weitere zuckerfreie Babyrezepte findest du hier.

Zuckerfreie Baby-Dinkelstangen
Baby-Dinkelstangen ohne Zucker
Zuckerfreie Dinkelstangen

Rezept für Dinkelstangen ohne Zucker

Zutaten
  

  • 200 g Dinkelvollkornmehl
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 Apfel geschält
  • 1 Banane reif
  • 1 Möhre geraspelt

Anleitungen
 

  • Den Ofen auf 180°C vorheizen (Ober-/Unterhitze).
  • Den Apfel je nach Belieben grob oder fein reiben.
  • Die Banane mit einer Gabel zerdrücken, die Möhre raspeln.
  • Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut miteinander verkneten.
  • Aus dem Teig fingerdicke Stangen rollen.
  • Für ca. 25 Minuten in den Ofen geben. Fertig.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating