Rezept für einen veganen Frühstückssalat

Ein veganer Frühstückssalat? Klingt zunächst eigentümlich, da müssen wir dir recht geben. Aber spätestens nachdem du den ersten Happen dieses Salats probiert hast, wirst du hellauf begeistert sein. Voller gesunder Vitamine und Mineralstoffe lässt sich dieser Frühstückssalat perfekt vorbereiten und eignet sich damit auch perfekt für unterwegs. Grundlage für den Salat sind die jungen Blätter des Babyspinats. Zusammen mit saisonalem Obst und einem Dressing aus Zitronensaft, Chiasamen und etwas Honig ergibt sich ein harmonisches Frühstücksrezept für den gesunden und nährstoffreichen Start in den Tag.

Veganer Frühstückssalat
Veganer Frühstückssalat
Media

Rezept für einen veganen Frühstückssalat

Vorbereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 20 Min.
Portionen 1 Person
Kalorien 345.3 kcal

Zutaten
  

  • 2 Hände voll Babyspinat
  • 1 Banane
  • 1 Orange
  • 0,5 Apfel
  • 4 Erdbeeren
  • 1 Hand voll Walnüsse
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 EL Chia-Samen
  • 1 EL Honig

Anleitungen
 

  • Spinat waschen und in mundgerechte Stücke schneiden, auf einem Teller platzieren. Anschließend das Obst waschen und klein schneiden, dekorativ auf den Spinat geben.
  • Aus Zitronensaft, Honig und Chia-Samen das Dressing anrühren und über den Salat geben.

Ein Kommentar

  1. Was soll ich sagen?! Endlich mal eine zuckerfreie UND vegane Frühstücksoption. Kenne Frühstückssalate aus den USA und bin gerade total froh, eure Seite gefunden zu haben. ??????

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating