Rezept für fluffige Blaubeer-Pancakes ohne Zucker

Sonntagmorgen und es soll mal etwas besonderes für kleine Leckermäulchen sein? Dann eignen sich unsere fluffigen Blaubeer-Pancakes ohne Zucker perfekt, um in den Tag zu starten. Die gesunden Blaubeer-Pancakes werden ohne raffinierten Zucker zubereitet. Lediglich eine reife Banane und die Blaubeeren geben dem Teig eine wunderbar milde, fruchtige Süße.

Die Zubereitung der gesunden Pancakes ist denkbar einfach. Du brauchst keine komplizierten Zutaten. Der Teig wird einfach aus Mehl, Milch, Eiern, Backpulver, Banane und Blaubeeren zusammengerührt. Statt Weizenmehl kannst du natürlich auch gut Dinkelmehl nehmen. Geschmacklich wirst du vermutlich kaum einen Unterschied merken. Blaubeeren sind übrigens nicht nur lecker, sondern auch richtig gesund. Die kleinen Vitaminbomben enthalten reichlich Vitamin C sowie Kalium, Zink, Folsäure und Eisen. Mit dem Genuss der Blaubeer-Pancakes tun wir uns uns und unserer Gesundheit also etwas richtig Gutes.

Die fluffigen, zuckerfreien Blaubeer-Pancakes schmecken pur oder mit etwas Sahne, Naturjoghurt und frischem Obst. Statt Blaubeeren kannst du den Teig natürlich auch prima variieren.  Besonders lecker schmecken dazu Himbeeren oder ein Beerenmix aus Himbeeren, Brombeeren und Erdbeeren. Weitere Variationsmöglichkeiten, um den Teig etwas zu verändern, sind Leinsamen, gehackte Nüssen und Haferflocken.

Du möchtest weitere Rezepte für zuckerfreie Pancakes ausprobieren? Wie wäre es zum Beispiel mit unseren Bananen-Haferflocken-Pancakes ohne Zucker oder den Pfannkuchen ohne Zucker? Auch lecker sind die Bananen-Pfannkuchen ohne Zucker.

Weitere zuckerfreie Frühstücksrezepte findest du hier.

Blaubeer-Pancakes ohne Zucker
Fluffige Blaubeer-Pancakes ohne Zucker
Rezept für fluffige Blaubeer-Pancakes ohne Zucker

Rezept für fluffige Blaubeer-Pancakes ohne Zucker

Gesunde Pancakes, lediglich gesüßt mit einer reifen Banane. Perfekt geeignet für den zuckerfreien Start in den Tag.

Zutaten
  

  • 150 g Mehl
  • 150 g Milch
  • 3 Eier
  • 100 g Blaubeeren
  • 1 Banane reif
  • 2 TL Backpulver
  • Rapsöl

Anleitungen
 

  • Die Eier mit der Milch in einer Rührschüssel verquirlen.
  • Die Banane mit einer Gabel zerdrücken
  • Mehl, Backpulver und Bananenmus in die Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren
  • Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen
  • Nun den Teig portionsweise in die Pfanne geben. Ein paar Blaubeeren auf dem noch flüssigen Teig verteilen
  • Wenn sich der Rand des Pancakes etwas wölbt, den Pancake auf die andere Seite drehen und weitere 3 Minuten ausbacken

Ein Kommentar

  1. Hallo A.

    ja, genau, mit Eiweiß ist Eiklar gemeint 🙂

    Viele Grüße
    Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating