Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für Muffins, Kekse und Plätzchen » Rezept für Himbeer-Buttermilch-Muffins ohne Zucker

Rezept für Himbeer-Buttermilch-Muffins ohne Zucker

Himbeeren haben ein ganz besonderes Aroma und verleihen vielerlei Backwaren durch die leichte Säure eine ganz besondere Note. In Kombination mit der Buttermilch werden daraus fruchtig-frische und wunderbar fluffige, zuckerfreie Himbeer-Buttermilch-Muffins. Definitiv ein Hit!

Himbeer-Buttermilch-Muffins
Himbeer-Buttermilch-Muffins

 

Rezept für Himbeer-Buttermilch-Muffins ohne Zucker
Nährwerte
  • Ergibt: 12 Muffins
  • Portionsgröße: Pro Muffin
  • Kalorien: 160 kcal
  • Fett: 6g
  • Kohlenhydrate: 25g
  • Zucker: 3g
  • Eisen: 3g
  • Eiweiß: 3g
  • Cholesterin: 18mg
Zubereitungszeit: 
Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 175g Himbeeren, gefroren
  • 150g Maisgrieß
  • 120g Apfelmus
  • 90g Mehl
  • 75ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 4 EL Kokosöl
  • 1 EL Steviapulver
  • 1 EL Backpulver
  • 1 TL Salz
Zubereitung
  1. Den Backofen auf 200°C vorheizen.
  2. Maisgrieß, Mehl, Salz, Stevia und Backpulver in eine Rührschüssel geben, das Kokosöl langsam unter Rühren hinzugeben, beiseite stellen.
  3. In einer zweiten Rührschüssel Buttermilch, Ei und Apfelmus verrühren.
  4. Nun die Inhalte beider Rührschüsseln miteinander vermengen
  5. Anschließend die Himbeeren vorsichtig unterheben
  6. Den Teig in 12 Muffinförmchen geben und 20 bis 25 Minuten im Ofen backen (Stäbchentest!)
  7. Etwa 5 bis 10 Minuten ruhen lassen, bis die Muffins aus den Förmchen geholt werden
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezepte für Süßes zum Naschen

Kinder und Naschen – das gehört einfach zusammen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger …

Rezepte für Kuchen ohne Zucker

Der Kindergeburtstag steht vor der Tür, da stellt sich bei vielen Müttern und Vätern die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: