Rezept für Spekulatius ohne Zucker

Spekulatius ohne Zucker ist besonders in der Weihnachtszeit eine unserer Lieblingsleckereien. Der erste Spekulatius kommt bei uns bereits im Herbst auf den Tisch. Das hat seinen guten Grund: Man kann den Teig ganz wunderbar dazu nutzen, Plätzchen auszustechen. Für die Kinder jedes Jahr aufs Neue ein Highlight.

Spekulatius ist ein flaches Formgebäck, das sich nicht nur bei uns zur Weihnachtszeit großer Beliebtheit erfreut. In Österreich, Deutschland und Belgien ist das Weihnachtsgebäck ebenso beliebt. Die drei Schätze aus dem Orient – Kardamom, Zimt und Gewürznelken – verleihen dem Spekulatius den typischen, wunderbar weihnachtlichen Geschmack. Natürlich muss man die Gewürze nicht einzeln kaufen. Stattdessen kann man auch einfach Spekulatiusgewürz nehmen. Neben den Gewürzen spielt raffinierter Zucker in herkömmlichem Spekulatius natürlich auch eine große Rolle. In herkömmlichen Rezepten zumindest. Es versteht sich von selbst, dass wir in unserem Rezept auf Industriezucker verzichten. Stattdessen nutzen wir bei unserer zuckerfreien Variante Datteln als Zuckerersatz. Diese verleihen dem Spekulatius ohne Zucker eine wunderbar fruchtige Note. Aufbewahrt wird der zuckerfreie Spekulatius luftdicht verschlossen in einer Keksdose. 

Du hast Lust, weitere Weihnachtsplätzchen zu backen? Wie wäre es zum Beispiel mit unseren Vanillekipferl ohne Zucker? Auch die zuckerfreien Spitzbuben, unsere Haferplätzchen mit Marmelade, gehören zu den Gebäck-Klassikern der Weihnachtszeit. 

Weitere Rezepte für zuckerfreie Plätzchen findest du hier.

Spekulatius ohne Zucker
Zuckerfreier Spekulatius

 

Spekulatius ohne Zucker

Rezept für Spekulatius ohne Zucker

Die Weihnachtsklassiker mal komplett zuckerfrei, lediglich mit der Süße aus Datteln verfeinert.

Zutaten
  

  • 200 g Mehl
  • 200 g Datteln
  • 150 g Butter weich
  • 150 g Mandeln gemahlen
  • 2 TL Spekulatiusgewürz
  • 1 Ei
  • Mandeln geschält, zum Dekorieren

Anleitungen
 

  • Die Datteln mit einer leistungsstarken Küchenmaschine (z.B. Thermomix) fein pürieren.
  • Butter, Spekulatiusgewürz, Ei und gemahlene Mandeln unter Rühren hinzugeben.
  • Anschließend das Mehl hinzugeben.
  • Den Teig für mindestens eine Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Den Backofen auf 170°C vorheizen.
  • Den Teig ausrollen. In Rechtecke schneiden oder alternativ ausstechen. Nach Belieben mit den geschälten Mandeln dekorieren.
  • Auf der mittleren Schiene 10 Minuten in den Backofen geben.
  • Fertig ist der zuckerfreie Spekulatius.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating