Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker

Schokoladenpudding ist ein Seelentröster. Am besten schmeckt er erfahrungsgemäß nicht aus dem Supermarkt, sondern wenn er selber gemacht wird. Wunderbar schokoladig sollte er sein und natürlich zuckerfrei. Diese zwei Kriterien erfüllt unser veganer Chia-Schokopudding ohne Zucker mit links. Alles was wir für die Zubereitung brauchen, sind 3 Zutaten. Die einzige Herausforderung: Nach der kinderleichten Zubereitung muss man sich noch etwas gedulden, da die Chia-Samen etwas Zeit zum Quellen brauchen.

Zwei der drei Zutaten für unseren Schokoladenpudding ohne Zucker lassen sich seit Jahren in die Kategorie Superfood einordnen. Superfood kann mehr als normale Lebensmittel und überzeugt durch seine positive Wirkung auf die Gesundheit. Chia-Samen wurden schon von den alten Maya als Heilmittel genutzt. Nicht ohne Grund, denn ihr hoher Gehalt an Antioxidantien, Kalzium, Kalium, Eisen, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren macht Chia-Samen zum absoluten Superfood. Auch Kakao überzeugt durch seine gesundheitlichen Vorteile. Das Superfood der alten Götter ist reich an Antioxidantien, Magnesium und Kalium. Zudem soll Kakao appetitzügelnd und stimmungsaufhellend wirken. Mit unserem zuckerfreien Schokopudding löffelt man sich also Löffel für Löffel zu guter Laune und Glücksgefühlen – was will man mehr? Der Chia-Schokopudding ohne Zucker eignet sich damit prima für eine gesunde, zuckerfreie Ernährung.

Hier findest du weitere Rezepte für Nachtisch ohne Zucker

Chia-Schokopudding ohne Zucker
Zuckerfreier Chia-Schokopudding
Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker

Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker

Ein wunderbares Rezept für selbstgemachten zuckerfreien, veganen Schokoladenpudding.
5 from 1 vote
Portionen 2 Personen

Zutaten
  

  • 400 ml Mandelmilch ungesüßt
  • 4 EL Chia-Samen
  • 2 EL Kakaopulver
  • Agavendicksaft nach Bedarf

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten zusammengeben, gut umrühren, anschließend mindestens 30 Minuten quellen lassen.
Keyword ohne ei, vegan, vegetarisch, zuckerfrei

Ein Kommentar

  1. 5 stars
    Lecker, lecker, lecker! Absolut empfehlenswert, wenn man ohne schlechtes Gewissen naschen möchte. Danke für das leckere Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating