Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für das Frühstück » Rezept für einen Zimt-Chia-Pudding

Rezept für einen Zimt-Chia-Pudding

Die Kombination aus Chia-Samen und Zimt ist einfach göttlich. Für uns kann Zimt eigentlich überall rein – in den Joghurt, in den Kaffee (ja, wirklich – schmeckt ausgezeichnet!), ins Müsli und natürlich – wie könnte es anders sein – in den Chia-Pudding. Einfach mal ausprobieren! Aber Achtung – Suchtgefahr! 

Chia-Zimt-Pudding
Chia-Zimt-Pudding

 

Rezept für einen Zimt-Chia-Pudding
Zutaten
  • 150ml Mandelmilch
  • 3 EL Chia-Samen
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Agavendicksaft, optional
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, gut umrühren
  2. Nach etwa 10 Minuten erneut verrühren, um sicherzustellen, dass die Chia-Samen nicht klumpen
  3. Nun etwa 3 Stunden, am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen
  4. Vor dem Verzehr mit etwas Zimt bestreuen

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezepte ohne Zucker für Kinder

Rezepte für Babys ohne Zucker

Dass Babys noch nicht mit Zucker in Berührung kommen sollten und Zucker nichts, aber auch …

Rezept für einen zuckerfreien Apfel-Haferflockenbrei

Rezepte ohne Zucker für Kinder

Laut dem Forschungsinstitut für Kinderernährung (FKE) sollte Zucker bei Kindern nicht mehr als 7 % …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: