Rezept für Apfel-Möhren-Kekse ohne Zucker

Du suchst ein Rezept für gesunde Apfel-Möhren-Kekse ohne Zucker und Mehl? Dann haben wir das ideale Rezept für dich. Geriebene Möhren und Apfel geben den Keksen eine herrlich saftige Konsistenz, die Haferflocken sorgen für einen kernigen Genuss und wirken sättigend. Die Apfel-Möhren-Kekse sind übrigens nicht nur zuckerfrei, sondern auch vegan und schmecken auch den Kleinsten.

Apfel-Möhren-Kekse ohne Zucker
Zuckerfreie Apfel-Möhren-Kekse

Rezept für Apfel-Möhren-Kekse ohne Zucker

Zutaten
  

  • 100 g Haferflocken
  • 70 g Rosinen
  • 2 Bananen reif
  • 1 Apfel
  • 2 Möhren klein
  • 3 EL Ahornsirup
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 TL Zimt

Anleitungen
 

  • Backofen auf 200 °C vorheizen
  • Bananen in eine Schüssel geben und mit der Gabel zerdrücken
  • Apfel und Möhren waschen und mit der Küchenreibe in Streifen reiben
  • Zusammen mit Haferflocken, Rosinen, Ahornsirup und Zimt zum Bananenmus geben
  • Rapsöl hinzugeben und gut miteinander verrühren
  • Den Teig portionsweise mit zwei Teelöffeln auf dem vorbereiteten Backblech verteilen
  • Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 200 °C auf der mittleren Schiene für ca. 20-30 Minuten goldbraun backe
  • Herausnehmen und auskühlen lassen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating