Rezept für Chocolate Chip Cookies ohne Zucker

Chocolate Chip Cookies müssen für mich zwei Kriterien erfüllen. Sie müssen eine eher weiche Konsistenz haben. Zudem müssen sie – und das ist natürlich noch viel wichtiger – herrlich schokoladig sein. Genau diese zwei Kriterien erfüllen unsere Chocolate Chip Cookies ohne Zucker. Die gesunden Kekse sind für kleine und große Krümelmonster genau das Richtige! Probiert mal selbst!

Unsere zuckerfreien Chocolate Chip Cookies werden mit Vollkornmehl zubereitet. Beim Vollkornmehl werden die Randschichten des Korns erhalten. Das hat den Vorteil, dass das Mehl im Vergleich zu Weizenmehl mehr gesunde Ballaststoffe, sekundäre Pflanzenstoffe und Mineralstoffe wie Magnesium, Zink und Eisen enthält. Die Kekse sind aber nicht nur gesund, sondern auch zuckerfrei. Das bedeutet, dass sie komplett ohne raffinierten Zucker auskommen. Die Süße erhalten die Cookies lediglich durch Birkenzucker bzw. Xylit. Auch bei den Schokodrops müssen wir keine Ausnahme machen, denn heutzutage gibt es sehr leckere Schokodrops, die mit Birkenzucker oder Erythrit gesüßt sind.

Die selbstgebackenen Kekse lassen sich übrigens prima in einer Keksdose aufbewahren, so dass du immer einen gesunden, süßen Snack zu Hause im Haus hast. Schreib‘ mir gerne, wie euch die Chocolate Chip Cookies schmecken. Ich bin gespannt, ob du genauso begeistert bist wie ich.

Weitere Rezepte für zuckerfreie Kekse findest du hier

Zuckerfreie Chocolate Chip Cookies
Selbstgebackene Chocolate Chip Cookies ohne Zucker
Rezept für Chocolate Chip Cookies ohne Zucker

Rezept für Chocolate Chip Cookies ohne Zucker

5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 40 Min.
Zubereitungszeit 8 Min.
Arbeitszeit 48 Min.
Land & Region Amerikanisch
Portionen 10 -12 Cookies

Zutaten
  

  • 70 g Vollkornmehl
  • 45 g Birkenzucker
  • 45 g Frischkäse
  • 2-5 EL Schokodrops zuckerfrei
  • 1 EL Rapsöl
  • 0,5 Päckchen Backpulver
  • 2 Prisen Salz

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten (außer den Chocolate Chips) in eine Rührschüssel geben und gut verrühren. Zu Beginn wird der Teig sehr trocken aussehen. Je länger man rührt, desto besser wird die Konsistenz des Teigs, daher bitte keine zusätzliche Flüssigkeit zum Teig geben!
  • Nun die Chocolate Chips unterheben.
  • Nachdem der Teig fertig ist, kommt dieser mindestens 30 Minuten in den Kühlschrank.
  • Anschließend kleine Kugeln daraus formen, auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech platzieren und leicht flach drücken.
  • Nun geht's für 8 Minuten in den vorgeheizten Backofen (165°C).
  • Nach Ende der Backzeit (Achtung: die Cookies sehen noch nicht fertig aus), die Cookies aus dem Backofen holen und mindestens 10 Minuten auf dem Backblech ruhen und abkühlen lassen
Keyword zuckerfrei

2 Kommentare

  1. 5 stars
    Hallo, ich habe das Rezept ausprobiert und finde es eine gute Alternative zu den süßes Keksen.
    Ich habe statt Frischkäse Saure Sahne und Mascarpone genommen, da ich nur das zu Hause hatte. Der Teig ist gut geworden. Habe sie dann bei 180 bis 200 Grad in den Ofen getan.
    Vielen Dank für die tolle Alternative.

    • Liebe Marie,

      ich freue mich, dass dir die Chocolate Chip Cookies ohne Zucker so gut schmecken. Deine Variation mit Mascarpone und saurer Sahne hört sich sehr gut an – werde ich definitiv mal ausprobieren.

      Viele liebe Grüße
      Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating