Tag Archives: rezept

Rezept für Marzipan ohne Zucker

Rezept für Marzipan ohne Zucker

Marzipan wird eigentlich aus geschälten Mandeln und reichlich Zucker hergestellt. Für all jene, die Marzipan lieben, aber getrost auf den Zucker verzichten können und wollen, stellt unser Rezept für Marzipan ohne Zucker die ideale Alternative dar. Der Honig verleiht dem Marzipan die Süße, so dass es geschmacklich keinerlei Einschränkungen gibt. Versprochen! Viel Spaß beim zuckerfreien Koch- und Backgenuss. 

Mehr hierzu lesen »

Rezept für ein saftiges Früchtebrot ohne Zucker

Rezept für ein saftiges Früchtebrot ohne Zucker

Sagt Dir der Begriff „großfrüchtige Moosbeere“ etwas? Nein? Großfrüchtige Moosbeeren oder auch Kranbeeren – das sind die gemeinhin als Cranberries bekannten, meist in getrockneter Form erhältlichen Beeren. In der Medizin häufig gegen Harnwegsinfektionen verwendet, genießen Cranberries durch ihren leicht säuerlichen, besonderen Geschmack heutzutage mehr und mehr Beliebtheit in der deutschen Küche. Zu Recht, wie wir meinen. Auch unser saftiges Früchtebrot ohne …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für einen Haferflocken-Smoothie ohne Zucker

Haferflocken-Smoothie ohne Zucker

Wenn Du morgens keine Zeit hast, Dich lange an den Frühstückstisch zu setzen, sondern ein Frühstück „to go“ brauchst, das Du auf dem Weg ins Büro, beim Autofahren oder direkt am Schreibtisch verzehren kannst, dann ist unser Haferflocken-Smoothie ohne Zucker die Lösung. Schnell zubereitet, gesund, zuckerfrei und mit Sicherheit sättigend, erfüllt der Haferflocken-Smoothie alle Kriterien, die wir an den kulinarischen Start in …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Apfelmus ohne Zucker

Rezept für Apfelkompott ohne Zucker

Apfelmus pur, als süße Nachspeise oder als Beilage zu Kartoffelpuffern oder der Weihnachtsgans – es schmeckt einfach immer himmlisch. Auf den darin enthaltenenen Zucker kann man aber getrost verzichten, selbst wenn man den Apfelmus länger haltbar machen will. Was Du brauchst sind 4 Einweckgläser, einen Pürierstab und die unten genannten Zutaten. So geht’s:

Mehr hierzu lesen »