Rezept für Chia-Himbeerjoghurt ohne Zucker

Die Mischung aus Chia-Pudding, Naturjoghurt und Himbeerpüree ist geradezu genial, finde ich! Der Chia-Himbeerjoghurt ohne Zucker liegt nicht schwer im Magen, schmeckt frisch und fruchtig und ist super vorzubereiten, so dass man auch unterwegs oder im Büro schnell etwas Gesundes zur Hand hat. Für mich der ideale Snack – ob morgens zum Frühstück, als gesundes Dessert oder für den kleinen Hunger zwischendurch.

Chia-Samen gelten als sogenanntes „Superfood“. Sie sind reich an Ballaststoffen, Eiweiß und Omega-3-Fettsäuren. Zudem sollen die kleinen Samen den Blutzucker regulieren und sich positiv auf die Verdauung auswirken. Nicht umsonst haben Chia-Samen sind den vergangenen Jahren eine steile Karriere hingelegt. Vom No-Name zum absoluten Trend-Food.

Der Chia-Himbeerjoghurt ohne Zucker ist übrigens vielseitig wandelbar. Ob mit Pflanzenmilch und -joghurt oder Gewürzen wie Vanille, Muskatnuss oder Zimt. Auch saisonales Obst sowie Mandeln und Nüsse bringen Abwechslung auf den Frühstückstisch.

Weitere zuckerfreie Frühstücksrezepte findest du hier.

Cremiger Chia-Himbeerjoghurt
Chia-Himbeerjoghurt ohne Zucker
Rezept für Chia-Himbeerjoghurt ohne Zucker

Rezept für Chia-Himbeerjoghurt ohne Zucker

Vorbereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.

Zutaten
  

  • 100 ml Milch
  • 100 g Himbeeren
  • 100 g Naturjoghurt
  • 2 EL Chia-Samen
  • Honig nach Bedarf

Anleitungen
 

  • Chia-Samen zusammen mit der Milch in eine Schüssel geben und mehrere Stunden kalt stellen, hin und wieder umrühren, so dass sich keine Klümpchen bilden
  • Himbeeren pürieren
  • Naturjoghurt bei Bedarf mit etwas Honig verrühren
  • Anschließend Joghurt, Chia-Pudding und Himbeeren schichtweise in ein Glasgefäß geben und genießen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating