Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für Kuchen und Torten » Rezept für einen Zitronenkuchen ohne Zucker

Rezept für einen Zitronenkuchen ohne Zucker

Wenn Du einen Zitronenkuchen suchst, der nicht nur herrlich saftig schmeckt, sondern auch wunderbar zitronig, dann bist Du hiermit fündig geworden. Achso, schnell und unkompliziert zubereitet ist der Zitronenkuchen übrigens auch. Und zuckerfrei natürlich.

 

Zitronenkuchen
Zitronenkuchen wie wir ihn lieben!

 

Rezept für einen Zitronenkuchen ohne Zucker
Zubereitungszeit: 
Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 240g Vollkornmehl
  • 160ml Zitronensaft
  • 160g Birkenzucker
  • 120g Joghurt
  • 2 Zitronen, Zesten
  • 1 Ei
  • 7 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 0,5 TL Salz
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und gut miteinander verrühren.
  2. Den Teig in eine kleine Kastenform geben und bei 175°C für etwa 25 Minuten in den Ofen (Stäbchentest!).
  3. Und schon ist der Zitronenkuchen ohne Zucker fertig!
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezepte für Süßes zum Naschen

Kinder und Naschen – das gehört einfach zusammen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger …

Rezepte für Kuchen ohne Zucker

Der Kindergeburtstag steht vor der Tür, da stellt sich bei vielen Müttern und Vätern die …

6 Kommentare

  1. Hallo! Der Kuchen hört sich super lecker an, werde ich auf jeden Fall ausprobieren! Wurden die Kokosraspeln, die auf dem Foto zu sehen sind vor oder nach dem Backen drauf getan? LG 🙂

    • Hallo Janina,

      vielen Dank für Deine Nachricht.

      Die Kokosraspeln wurden nach dem Backen hinzugefügt.

      Wir hoffen, der Zitronenkuchen findet Deinen Geschmack!

      Viele Grüße
      Simone

  2. Hallo Melanie,

    herzlichen Dank – es gibt auch Zitronat mit Maisstärkesirup. Dieser ist relativ reich an Fruchtzucker, aber immerhin.

    Viele Grüße
    Simone

  3. Liebe Backfee,

    vielen Dank für Deine kritischen Kommentar und Deine E-Mail, die wir ebenfalls erhalten haben.

    Wir haben das Rezept nun noch einmal komplett überarbeitet und haben den Zitronenkuchen gerade nach dem aktualisierten Rezept gebacken – wir sind mit dem Backergebnis sehr zufrieden und hoffen, dass das überarbeitete Rezept nun auch Deinen Gusto trifft.

    Viele Grüße
    Simone

  4. Also da scheint doch was nicht zu stimmen. Der Teig ist total flüssig. Nur 25min? Hab den Kuchen in der Kastenform gerade doppelt so lange drin und er ist noch seeehr flüssig innen. Habe mich an die Angaben gehalten. Was ist da falsch? Schade, um den teuren Birkenzucker?

    • Hallo Aga,

      das ist aber komisch.

      Bei uns war der Kuchen nach der angegebenen Backzeit (mit Heißluft) genau richtig, also innen schön saftig.

      Viele Grüße
      Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: