Zuckerfreie Mascarponecreme ohne Zucker

Zugegebenermaßen sollte man bei Mascarpone nicht auf die Kalorien achten. Aber der herrlich cremige, frische Geschmack der Creme lässt jedes schlechte Gewissen schnell vergessen. Gerade in Kombination mit frischen Beeren wie Erdbeeren oder Himbeeren ist die Mascarponecreme ohne Zucker ein cremiger und zugleich fruchtiger Genuss, der seinesgleichen sucht.

Mascarponecreme ohne Zucker
Mascarponecreme mit Erdbeeren

Mascarponecreme ohne Zucker

Vorbereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Portionen: 4 Personen

Zutaten

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Erdbeeren oder Himbeeren
  • 200 g Joghurt
  • 3 EL Pinienkerne
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1 TL Zitronensaft
  • 0,5 Vanilleschote
  • 0,5 TL Zimt

Anleitungen

  • Die Himbeeren waschen bzw. auftauen lassen und auf vier Dessertschälchen verteilen. Beiseite stellen
  • Mascarpone, Joghurt und Ahornsirup in einer Schüssel zusammengeben und gut verrühren
  • Nun Zitronensaft, Zimt und Mark der Vanilleschote hinzugeben und zu einer cremigen Masse verrühren
  • Gleichmäßig auf den Himbeeren verteilen
  • Währenddessen die Pinienkerne in einer Pfanne (ohne Öl) anrösten
  • Über die Mascarponecreme streuen und servieren

Ein Kommentar

  1. Ist Ahornsirup kein Zucker? o.O

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.