Rezept für einen Mandel-Blaubeer-Chia-Pudding

Das Schöne am Chia-Pudding ist ja, dass er so vielfältig ist. Ob mit Zimt, mit Matcha oder eben mit Blaubeeren und Mandeln – wer Chia-Pudding mag, kann seiner  Kreativität freien Lauf lassen. Und gesund und lecker wird’s allemal! Hier verrate ich euch eines meiner liebsten Rezepte für Chia-Pudding: den leckeren und zugleich gesunden Mandel-Blaubeer-Chia-Pudding ohne Zucker. Lasst es euch schmecken!

Blaubeer-Chia-Pudding
Zuckerfreier Blaubeer-Chia-Pudding
Rezept für einen Mandel-Blaubeer-Chia-Pudding

Rezept für einen Mandel-Blaubeer-Chia-Pudding

Vorbereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 10 Min.
Portionen 1 Person

Zutaten
  

  • 150 ml Mandelmilch
  • 80 g Blaubeeren TK oder frisch
  • 2 EL Chia-Samen
  • 2 TL Honig optional
  • 8-10 Mandeln grob gehackt

Anleitungen
 

  • Chia-Samen, Blaubeeren, Mandelmilch und Honig zusammengeben, kurz umrühren und mindestens ein, zwei Stunden (am besten über Nacht) in den Kühlschrank geben, gelegentlich umrühren, so dass der Pudding nicht verklumpt
  • Vor dem Verzehr die Mandeln grob hacken und zusammen mit ein paar Blaubeeren auf dem Pudding verteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating