Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für das Frühstück » Knuspriges Apfel-Müsli ohne Zucker

Knuspriges Apfel-Müsli ohne Zucker

Knuspriges Apfel-Müsli mit Mandelmilch, gerade frisch aus dem Ofen und dazu noch zuckerfrei. Klingt zu gut um wahr zu sein? Hier ist unser Rezept:

Apfel-Müsli mit Crumble
Apfel-Müsli mit Crumble

 

Knuspriges Apfel-Müsli ohne Zucker
Zutaten
  • 1 Apfel
  • 100ml Wasser
  • 40ml Mandelmilch
  • 30g Nüsse, gehackt
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Ingwer
  • ½ TL Muskat
  • [br]Für den Crumble:
  • 40g Haferflocken
  • 1 EL Butter, weich
  • ½ TL Reismalzsirup
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.
  2. Das Wasser und die Mandelmilch zusammen mit den Gewürzen Zimt, Ingwer und Muskat in einen Topf geben und leicht köcheln lassen.
  3. Nun den Apfel schälen, in kleine Stücke schneiden und zu der Mandelmilch in den Topf geben, bis die Apfelstückchen schön weich sind.
  4. In der Zwischenzeit die Zutaten für den Crumble vermischen
  5. Nun den Apfel in ein ofenfestes Gefäß geben, den Haferflocken-Crumble und die Nüsse darüber geben und etwa 10 Minuten im Backofen goldbraun backen.
  6. Kurz vor dem Servieren etwas Mandelmilch über das Apfel-Müsli geben. Am besten noch warm genießen.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezepte für Süßes zum Naschen

Kinder und Naschen – das gehört einfach zusammen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger …

Rezepte ohne Zucker für das Frühstück

Wer morgens gerne süß in den Tag startet, steht zunächst vor einem Problem, wenn er …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: