Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker

Chia-Samen wurden schon von den alten Maya als Heilmittel genutzt. Nicht ohne Grund, denn ihr hoher Gehalt an Antioxidantien, Kalzium, Kalium, Eisen, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren macht Chia-Samen zum absoluten Superfood. Zusammen mit einer Kombination aus Bananen und Erdnussbutter ist dieser leckere Chia-Schokopudding ohne Zucker, und eignet sich damit prima für eine gesunde, zuckerfreie Ernährung!

Chia-Schokopudding ohne Zucker
Zuckerfreier Chia-Schokopudding
Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker

Portionen: 2 Personen

Zutaten

  • 400 ml Mandelmilch ungesüßt
  • 4 EL Chia-Samen
  • 2 EL Kakaopulver
  • Agavendicksaft nach Bedarf

Anleitungen

  • Alle Zutaten zusammengeben, gut umrühren, anschließend mindestens 30 Minuten quellen lassen.

Ein Kommentar

  1. 5 stars
    Lecker, lecker, lecker! Absolut empfehlenswert, wenn man ohne schlechtes Gewissen naschen möchte. Danke für das leckere Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.