Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für Desserts und Nachtisch » Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker

Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker

Chia-Samen wurden schon von den alten Maya als Heilmittel genutzt. Nicht ohne Grund, denn ihr hoher Gehalt an Antioxidantien, Kalzium, Kalium, Eisen, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren macht Chia-Samen zum absoluten Superfood. Zusammen mit einer Kombination aus Bananen und Erdnussbutter ist dieser Pudding nicht nur zuckerfrei, sondern auch Low Carb!

Chia-Schokopudding ohne Zucker
Chia-Schokopudding ohne Zucker

 

5.0 from 1 reviews
Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker
Rezept für einen Chia-Schokopudding ohne Zucker
Zutaten
  • 400ml Mandelmilch, ungesüßt
  • 4 EL Chia-Samen
  • 2 EL Kakaopulver
  • Agavendicksaft nach Bedarf
Zubereitung
  1. Alle Zutaten zusammengeben, gut umrühren, anschließend mindestens 30 Minuten quellen lassen.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Zuckerfreie Ausstechplätzchen

Rezept für Ausstechplätzchen ohne Zucker

Ausstechplätzchen ohne Zucker sind nicht nur in der Weihnachtszeit eine herrliche Beschäftigung, um zusammen mit …

Bananen Pancakes - perfekt zum Osterfrühstück

Rezept für Bananen Pancakes fürs Baby und Kleinkind

Dieses Rezept für zuckerfreie Bananen Pancakes für Babys und Kleinkinder sind etwas ganz besonderes, denn es hat …

Ein Kommentar

  1. Lecker, lecker, lecker! Absolut empfehlenswert, wenn man ohne schlechtes Gewissen naschen möchte. Danke für das leckere Rezept.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: