Rezept für Kirschmarmelade ohne Zucker

Sommerzeit ist Kirschenzeit. Wer einen Kirschbaum im Garten hat, kann sich glücklich schätzen. Denn mit dieser leckeren, selbstgemachten Kirschmarmelade ohne Zucker kann man sich schnell und einfach ein Stück der unbeschwerten Sommerzeit konservieren. Lediglich das Entsteinen der Kirschen ist etwas mühsam. Aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. An kalten Herbst- und Wintertagen kann man mit dieser gesunden Kirschmarmelade ein Stückchen Sommer genießen.

Weitere Rezepte für Marmelade ohne Zucker findest du hier.

Kirschmarmelade ohne Zucker
Kirschen – süße Früchtchen für Groß und Klein
Rezept für Kirschmarmelade ohne Zucker

Rezept für Kirschmarmelade ohne Zucker

Zutaten
  

  • 1500 g Süßkirschen
  • 200 g Birkenzucker
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen
 

  • Die Kirschen entsteinen, in einen Kochtopf geben und unter ständigem Rühren erhitzen
  • Birkenzucker, Zimt und Zitronensaft hinzugeben, aufkochen lassen
  • Die Hitze reduzieren und bei geringer Hitze köcheln lassen, bis die Masse merklich eingedickt ist.
  • Bei Bedarf mit einem Pürierstab durch die Kirschmasse gehen
  • Nun in heiß ausgespülte Gläser geben, rasch verschließen und auf den Deckel stellen. Auskühlen lassen - fertig!
  • Die zuckerfreie Kirschmarmelade ist etwa 1 Jahr haltbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Recipe Rating