Rezept für Schoko-Bananenwaffeln ohne Zucker

Die Kombination aus Bananen und Schokolade kommt bei Kindern (und Erwachsenen) eigentlich immer gut an. Insbesondere wenn sie – wenn in diesem Fall – als leckere Waffeln daherkommen. Ob pur, mit etwas Sahne und ein paar Beeren oder Bananenstückchen – die Schoko-Bananenwaffeln ohne Zucker sind ein gesunder Genuss, der fast schon Suchtgefahr hat. Gesund sind die Waffeln, da sie ohne Auszugsmehl auskommen und ihre Süße allein durch die pürierte Banane und etwas Ahornsirup erhalten. 

Schoko-Bananenwaffeln ohne Zucker
Zuckerfreie Schokowaffeln mit Bananen
Zuckerfreie Schokowaffeln mit Bananen
Schoko-Bananenwaffeln ohne Zucker

 

Rezept für Schoko-Bananenwaffeln ohne Zucker

Rezept für Schoko-Bananenwaffeln ohne Zucker

Portionen 4 Waffeln

Zutaten
  

  • 120 ml Milch
  • 90 g Vollkornmehl
  • 4 EL Ahornsirup
  • 3 EL Kakaopulver ungezuckert
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Zimt
  • 1 TL Rapsöl
  • 1 Banane püriert
  • 1 Ei

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten zusammengeben und zu einem dickflüssigen Teig verrühren
  • Das Waffeleisen vorheizen und den Teig portionsweise hineingeben
  • Die Waffeln nach Lust und Laune mit Bananenstückchen, Sahne, Beeren dekorieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.