Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für Desserts und Nachtisch » Rezept für Schokoladenpudding ohne Zucker

Rezept für Schokoladenpudding ohne Zucker

Pudding – das ist zumindest im deutschen Sprachraum – eine kalte Süßspeise aus den Hauptzutaten Milch und Eiern. Zugegebenermaßen ist unser Schokoladenpudding da schon etwas Besonderes, kommt er doch mit den Zutaten Bananen und Avocado daher. Einfach besonders himmlisch!

 

 

Schokoladenpudding ohne Zucker
Schokoladenpudding ohne Zucker

 

1.0 from 1 reviews
Rezept für Schokoladenpudding ohne Zucker
Zubereitungszeit: 
Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 125g Sahne
  • 2 Bananen, reif
  • 1 Avocado, reif
  • 40g Kakaopulver
  • 30g Agavendicksaft
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben, etwa 20 Sekunden fein pürieren. Fertig.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezept für Kokoseis ohne Zucker

Kokosmilch hat etwas exotisches und schmeckt nach Sommer, Sonne und Palmen. Wenn Du Dir ein …

Rezept für Blaubeermuffins ohne Zucker

Blaubeeren (auch Heidelbeeren, Schwarzbeeren oder Heubeeren genannt) gehören in die Familie der Heidekrautgewächse. Häufig wird …

2 Kommentare

  1. Super Schokoladig und Mega cremig durch die Avocado! ?????? Bin total happy mit dem Ergebnis. Wird’s bestimmt noch mehrmals geben!

  2. Agavendicksaft ist auch Zucker und besteht dabei zum größten Teil aus Fruktose, welcher gefährlicher ist als normaler Haushaltszucker. Damit ist das hier kein zuckerfreies Rezept! :-((

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: