Rezept für Kirschmarmelade ohne Zucker

Sommerzeit ist Kirschenzeit. Wer einen Kirschbaum im Garten hat, kann sich glücklich schätzen. Denn mit dieser leckeren , selbstgemachten Kirschmarmelade ohne Zucker kann man sich schnell und einfach – und ohne Zucker – ein Stück der unbeschwerten Sommerzeit konservieren und an kalten Herbst- und Wintertagen genießen… So schmeckt der Sommer! 

Kirschmarmelade ohne Zucker
Kirschen – süße Früchtchen für Groß und Klein

Rezept für Kirschmarmelade ohne Zucker

Kalorien: 932.4kcal

Zutaten

  • 1500 g Süßkirschen
  • 1 Packung Gelfix Super 3:1
  • 2 EL Wasser
  • 3 TL Steviagranulat
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitungen

  • Die Kirschen entkernen und zusammen mit dem Wasser, Stevia, Zimt und Zitronensaft in einen Kochtopf geben
  • Die Masse unter ständigem Rühren etwa 10 Minuten köcheln lassen
  • Anschließend das Gelfix hinzugeben. Erneut aufkochen lassen
  • Nun mit einem Pürierstab durch die Kirschmasse gehen
  • Die Marmelade unter ständigem Rühren weitere 20 Minuten köcheln lassen bis diese fest wird
  • Nun in heiß ausgespülte Gläser geben, rasch verschließen und auf den Deckel stellen. Auskühlen lassen - fertig!
  • Die zuckerfreie Kirschmarmelade ist etwa 1 Jahr haltbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.