Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für Desserts und Nachtisch » Rezept für einen veganen Schokoladenmousse ohne Zucker

Rezept für einen veganen Schokoladenmousse ohne Zucker

Du erwartest Gäste und möchtest diese mit einem zuckerfreien Nachtisch verwöhnen? Dann möchten wir Dir unser Rezept für einen zuckerfreien Mousse dringend ans Herz legen.

Schokoladenmousse
Schokoladenmousse

 

Rezept für einen veganen Schokoladenmousse ohne Zucker
Zutaten
  • 400ml Kokoscreme
  • 4 EL Kakaopulver
  • 2 EL Reismalzsirup
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 EL Chia-Samen
  • Vegane Schokosplitter
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einer cremigen Masse verrühren
  2. Nun in Gläser geben und mindestens drei Stunden im Kühlschrank kaltstellen
  3. Vor dem Servieren nach Belieben etwas Schokolade kleinhacken und über die Mousse streuen
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezepte für Süßes zum Naschen

Kinder und Naschen – das gehört einfach zusammen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger …

Rezepte für Kuchen ohne Zucker

Der Kindergeburtstag steht vor der Tür, da stellt sich bei vielen Müttern und Vätern die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: