Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für das Frühstück » Rezept für ein Fitness-Müsli ohne Zucker

Rezept für ein Fitness-Müsli ohne Zucker

Du möchtest morgens gesund und leicht in den Tag starten, ohne dabei das Gefühl zu haben, dass das Frühstück schwer im Magen liegt? Dann ist unser Fitness-Müsli ohne Zucker genau das richtige für Dich! Das Schöne an diesem Müsli ist, dass man die entsprechenden Zutaten eigentlich immer zu Hause vorrätig hat und es so schnell und einfach zubereitet werden kann.

Mögliche Variationsmöglichkeiten des Fitness-Müslis sind auch:

  • Sesam
  • Gehackte Mandeln
  • Saamenmix
  • Sonnenblumenkerne
  • Obst nach Saison

Rezept für ein Fitness-Müsli ohne Zucker
Zutaten
  • 300g Naturjoghurt
  • 50g Haferflocken
  • 2 Hände voll Walnüsse
  • 1 Apfel
  • 1 Banane
  • 2 TL Honig
Zubereitung
  1. Den Apfel fein raspeln und die Banane in dünne Scheiben schneiden
  2. Nun die übrigen Zutaten zu dem Obst geben und alles gut verrühren
  3. Mit Honig oder Stevia abschmecken. Fertig!

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezepte für Süßes zum Naschen

Kinder und Naschen – das gehört einfach zusammen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger …

Rezepte ohne Zucker für das Frühstück

Wer morgens gerne süß in den Tag startet, steht zunächst vor einem Problem, wenn er …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: