Startseite » Über mich

Über mich

Hallo! Schön, dass du hier bist!

Mein Name ist Simone und ich schreibe über gesunde, zuckerfreie Ernährung. Als Zwillingsmama beschäftige ich mich schon länger mit dem Thema „Ernährung ohne Zucker“.

Was passiert, wenn man versucht, zuckerfrei zu leben, was sind mögliche Alternativen zu Zucker und vor allem: gibt es leckere Rezepte, die das zuckerfreie Leben etwas versüßen? All das und noch viel mehr möchte ich in meinem Blog beantworten.

Was bedeutet zuckerfrei?

Zuckerfrei – das ist natürlich ein schwammiger Begriff, denn jeder versteht etwas anderes unter einer zuckerfreien Ernährung. Heißt das, dass man nur Industriezucker meidet oder muss man dann gleich auch auf Honig, Frucht- und Milchzucker verzichten? Wo soll man anfangen, wo aufhören? Im Grunde muss das jeder selbst für sich definieren.

Für mich persönlich bedeutet zuckerfrei…

…dass ich auf Industriezucker und unraffinierte Zuckersorten (also Vollrohr-, Rohrohr- und braunen Zucker) verzichte. Ich übe einen sehr bewussten Umgang mit Milchzucker, Fruchtzucker, Honig, Agavendicksaft sowie Zucker aus Kohlenhydraten, verzichte aber konsequent auf Lebensmittel mit zugesetzten Industriezucker und meide Zucker beim Kochen und Backen sowie im Kaffee oder Tee.

Dass Zucker nichts in Baby- und (Klein-)kindernährung zu suchen hat, versteht es sich von selbst. Denn dass es auch anders geht, man eigentlich gar keinen Zucker zum Süßen braucht und man zum Beispiel mit Datteln oder Bananen ganz herrliche Backergebnisse zaubern kann, zeige ich hier auf meinem Blog.

So, dann bleibt mir nur noch, dir viel Spaß beim Stöbern und Nachbacken zu wünschen! Ich würde mich natürlich freuen, wenn Du mir einen Kommentar da lässt und deine Motivation, deine Erfahrungen und Rezepte mit mir teilst!