Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für Getränke » Rezept für einen Himbeer-Quinoa-Smoothie ohne Zucker

Rezept für einen Himbeer-Quinoa-Smoothie ohne Zucker

Auch als heiliges Korn der Inka bekannt, hat Quinoa mittlerweile ganz Europa im Sturm erobert. Gründe gibt es einige. Quinoa enthält nicht nur jede Menge hochwertiges Eiweiß, sondern strotzt auch vor vielen wichtigen Mineral- und Nährstoffen wie Magnesium, Kalium, Phosphor, Zink und Folsäure. Die vielseitigen Verwendungsmöglichkeiten sprechen ebenfalls für das heilige Inkakorn, denn mit Quinoa lassen sich herrliche Salate, Bratlinge oder Gemüsepfannen zubereiten. Oder eben – wie in diesem Fall – ein leckerer Himbeer-Quinoa-Smoothie.

Himbeer-Quinoa-Smoothie
Himbeer-Quinoa-Smoothie

Himbeer-Quinoa-Smoothie

5.0 from 1 reviews
Rezept für einen HImbeer-Quinoa-Smoothie ohne Zucker
Zubereitungszeit: 
Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Rezept für einen Himbeer-Quinoa-Smoothie ohne Zucker
Zutaten
  • 240g Griechischer Joghurt
  • 170g Quinoa, gekocht, kalt
  • 150g Himbeeren
  • 150g Milch
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und zu einer cremigen Masse pürieren
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezept für zuckerfreie Haferflocken-Müslikekse

Rezept für zuckerfreie Haferflocken-Müslikekse

Auch wenn die Küche im Anschluss im Chaos verschwindet… Ich versuche mir immer wieder Zeit …

Rezepte für Muffins ohne Zucker

Rezepte für Muffins ohne Zucker

Du bist auf der Suche nach Rezepten für Muffins ohne Zucker? Dann bist du goldrichtig! …

Ein Kommentar

  1. Sehr interessante Mischung. Gefällt mir gut!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: