Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für das Frühstück » Rezept für Zimt-Knuspermüsli ohne Zucker

Rezept für Zimt-Knuspermüsli ohne Zucker

Zuckerfreies Zimt-Knuspermüsli klingt zu gut um wahr zu sein? Probiere einfach unser zuckerfreies Müsli aus und wir versprechen Dir – Du wirst begeistert sein. Hier ist unser Rezept:

Zimt-Knuspermüsli
Zimt-Knuspermüsli mit frisch gesammelten Beeren aus dem Garten

 

Rezept für Zimt-Knuspermüsli ohne Zucker
Nährwerte
  • Ergibt: 15-20
  • Portionsgröße: Gesamt
  • Kalorien: 3737,5 kcal
  • Fett: 197,0g
  • Kohlenhydrate: 349,0g
  • Eiweiß: 114,6g
Zubereitungszeit: 
Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 320g Haferflocken
  • 100g Mandeln, gestiftet
  • 80g Kürbiskerne
  • 80g Sonnenblumenkerne
  • 50g Leinsamen
  • 50g Rosinen
  • 6 EL Apfelmus, zuckerfrei
  • 6 EL Honig
  • 4 EL Canderel Streusüße
  • 3 EL Sesamöl
  • 2 TL Zimt
  • 3 Prisen Salz
Zubereitung
  1. Den Ofen auf 150°C vorheizen
  2. Die Haferflocken, die Mandeln, Kürbis- und Sonnenblumenkerne, die Leinsamen sowie das Salz in eine Schüssel geben. Beiseite stellen
  3. Das Öl, 4 EL Canderel sowie 4 EL Apfelmus in eine mikrowellengeeignete Schüssel geben, etwa 20 Sekunden in der Mikrowelle erhitzen, umrühren und anschließend 4 EL Honig hinzugeben
  4. Nun die Honigmasse über die trockenen Zutaten geben, gut vermischen, so dass die Haferflocken und Mandeln gut benetzt sind
  5. Anschließend das Knuspermüsli gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und etwa 30 Minuten im Backofen backen
  6. Während des Backvorgangs die verbleibenden 2 EL Canderel mit den restlichen 2 EL Apfelmus und dem Honig verrühren.
  7. Nach 30 Minuten das Müsli aus dem Backofen holen und die Apfelmus-Honigmischung über die Haferflocken geben
  8. Nun erneut in den Backofen geben und weitere 30 bis 35 Minuten knusprig goldbraun backen
  9. Komplett auskühlen lassen, in gleich große Stücke brechen, mit den Rosinen vermischen und in eine luftdichte Box füllen
  10. Das Müsli reicht für ca. 15 Portionen.
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezepte für Süßes zum Naschen

Kinder und Naschen – das gehört einfach zusammen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger …

Rezepte ohne Zucker für das Frühstück

Wer morgens gerne süß in den Tag startet, steht zunächst vor einem Problem, wenn er …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: