Rezept für Schoko-Scones ohne Zucker

Scones – wer schon einmal auf den britischen Inseln war, weiß, dass die Engländer dieses Gebäck gerne zur traditionellen Tea Time genießen. Zu Recht! Denn die kleinen Gebäckstücke haben es wirklich in sich. Gerne möchten ich euch hier eine herrlich schokoladige Variante vorstellen, die sich nicht nur glutenfrei und Low Carb zeigt, sondern – wie sollte es anders sein – natürlich zuckerfrei daherkommt. Dem Geschmack tut das keinen Abbruch, das können wir Euch versprechen! Hier kommt mein leckeres Rezept für Schoko-Scones ohne Zucker! 

Rezept für Schoko-Scones ohne Zucker
Leckere Schoko-Scones ohne Zucker

 

Rezept für Schoko-Scones ohne Zucker

Rezept für Schoko-Scones ohne Zucker

Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 35 Min.
Kalorien 171 kcal

Zutaten
  

  • 240 g Mandelmehl
  • 120 ml Milch
  • 120 g Chocolate Chips zuckerfrei
  • 40 g Butter weich
  • 2 Eier
  • 2 EL Birkenzucker
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Kuvertüre dunkel, zuckerfrei

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 160°C vorheizen
  • Das Mandelmehl, das Backpulver, Salz und Birkenzucker in eine Schüssel geben und die Zutaten vermischen
  • Nun unter ständigem Rühren die Butter, die Eier und die Milch hinzugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren
  • Die Chocolate Chips unterheben
  • Den Teig zu einer Kugel formen und auf einer gut bemehlten Oberfläche flach drücken, so dass der Teig etwa 2 cm hoch ist
  • Nun mit einem Messer in acht gleich große Dreiecke schneiden und leicht versetzt auf dem Backblech positionieren
  • Bei 180°C etwa 15 bis 20 Minuten backen bis die Scones eine leicht bräunliche Farbe angenommen haben
  • Nachdem die Scones ausgekühlt sind, die Kuvertüre darübersprenkeln. Fertig

 

3 Kommentare

  1. isce schmeller

    Ja SUUUPER!!! Wenn ich auch noch erfahren könnte WOOOOO in Deutschland ich ZUCKERFREIE SCHOKOLADE bekommen könnte-, wäre ich sehr dankbar! Danke!!

    • Hallo und danke für deine freundliche Nachricht. Grundsätzlich würde ich mich über einen respektvollen und netten Umgangston hier auf der Seite freuen. Daher kam bislang keine Antwort von meiner Seite. Tine war ja so nett, dir zu schreiben (dankeschön dafür, Tine!) Ansonsten gibt es auch Reformhäuser, die zuckerfreie Schokolade anbieten.

      VG
      Simone

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating