Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für Kuchen und Torten » Rezept für eine Kirschsoße ohne Zucker

Rezept für eine Kirschsoße ohne Zucker

Was wären Waffeln ohne heiße Kirschen? Richtig! Das eine bedingt automatisch das andere. Waffeln alleine sind fade. Auch die Kirschen brauchen einen geschmacklichen Gegenspieler. Und aus diesem Grund stellen wir Euch hier unsere zuckerfreie Kirschsoße vor, die sich natürlich auch hervorragend auf Vanilleeis oder Pfannkuchen macht. 

 

Kirschen - süße Früchtchen für Groß und Klein
Kirschen – süße Früchtchen für Groß und Klein

 

Rezept für eine Kirschsoße ohne Zucker
Nährwerte
  • Kalorien: 105 kcal
  • Fett: 0,8g
  • Kohlenhydrate: 22,0g
  • Eiweiß: 1,8g
Zutaten
  • 200g Sauerkirschen, ungesüßt
  • 1,5 EL Puddingpulver, Vanillegeschmack
  • 0,5 TL Steviapulver
Zubereitung
  1. Die Kirschen in einen Sieb geben und 150ml des Kirschsafts abfangen
  2. ml des Kirschsafts zusammen mit den Kirschen und Stevia in einen Topf geben und aufkochen lassen. Hitze reduzieren
  3. In einer separaten Rührschüssel die restlichen 50ml des Kirschsafts zusammen mit dem Puddingpulver verrühren
  4. Nun unter ständigem Rühren zu den Kirschen geben und erneut aufkochen lassen
  5. Nachdem die Kirschsoße angedickt ist, leicht abkühlen lassen
 

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezepte für Süßes zum Naschen

Kinder und Naschen – das gehört einfach zusammen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger …

Rezepte für Kuchen ohne Zucker

Der Kindergeburtstag steht vor der Tür, da stellt sich bei vielen Müttern und Vätern die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: