Rezept für Ingwerkekse ohne Zucker

Ingwer ist unglaublich aromatisch. Doch scheiden sich bei der fruchtig-scharfen Wurzel oft die Geister. Entweder man liebt sie oder schaut, dass man einen möglichst großen Bogen um die Wurzel. Wir lieben Ingwer und haben genau aus diesem Grund beschlossen, Euch hier ein Rezept für zuckerfreie Ingwerkekse vorzustellen.

Ingwerplätzchen
Ingwerplätzchen
 
Rezept für Ingwerkekse ohne Zucker
Zubereitungszeit: 
Backzeit: 
Gesamtzeit: 
Zutaten
  • 130g Dinkelmehl
  • 75g Butter, weich
  • 20g Ingwer, kandiert
  • 20g Kokosraspeln
  • 4 EL Milch
  • 1 EL Reismehl
  • 1 EL Reissirup
  • 1 TL Ingwer, fein gerieben
  • 0,5 Bio-Zitrone, Zesten
  • 2 TL Steviapulver
Zubereitung
  1. Die Butter, den Reissirup, Stevia, die Zitronenzesten sowie den gemahlenen Ingwer in eine Rührschüssel geben und alles zu einem cremigen Teig verrühren.
  2. Nun das Mehl, die Milch sowie die Kokosraspeln hinzugeben. Beiseite stellen
  3. Den kandierten Ingwer fein hacken und in den Teig geben Gut unterrühren
  4. Den Teig nun in eine Alufolie einwickeln und 3 Stunden im Kühlschrank kalt stellen
  5. Den Teig nun ausrollen und die Plätzchen ausstechen (der Teig sollte für etwa 30 Kekse reichen)
  6. Nun etwa 15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft backen.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezepte für Süßes zum Naschen

Kinder und Naschen – das gehört einfach zusammen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger …

Rezepte für Kuchen ohne Zucker

Der Kindergeburtstag steht vor der Tür, da stellt sich bei vielen Müttern und Vätern die …

Ein Kommentar

  1. na kandierter ingwer ist aber nicht zuckerfrei!
    gibts dazu eine alternative?
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: