Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für Salatdressings » Rezept für ein Honig-Senf-Dressing

Rezept für ein Honig-Senf-Dressing

Die Kombination aus Süße und Schärfe macht dieses leckere, zuckerfreie Salatdressing aus. Das Honig-Senf-Dressing passt beispielsweise ideal zu Ruccola-Salat mit geräuchertem Lachs, Putenbrust oder Ziegenkäse und frischem Parmesan.

3.0 from 2 reviews
Rezept für ein Honig-Senf-Dressing
Nährwerte
  • Kalorien: 563,6 kcal
  • Fett: 50,2g
  • Kohlenhydrate: 22,7g
  • Eiweiß: 1,1g
Rezept für ein Honig-Senf-Dressing
Zutaten
  • 50ml Olivenöl
  • 20ml Balsamico-Essig
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Honig
  • Salz
  • Pfeffer
Zubereitung
  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und mit einem Schneebesen verrühren bis eine cremige Konsistenz entsteht.

Das solltest Du Dir auch anschauen!

Rezept für zuckerfreie Haferflocken-Müslikekse

Rezept für zuckerfreie Haferflocken-Müslikekse

Auch wenn die Küche im Anschluss im Chaos verschwindet… Ich versuche mir immer wieder Zeit …

Rezepte für Muffins ohne Zucker

Rezepte für Muffins ohne Zucker

Du bist auf der Suche nach Rezepten für Muffins ohne Zucker? Dann bist du goldrichtig! …

5 Kommentare

  1. Bis jetzt konnte ich nirgends einen Senf finden, welcher nicht auch Zucker enthält…

  2. Dieses Rezept ist ohne Zucker – aber mit Honig, was Zucker ist. Man sollte lieber Xylit oder Stevia nehmen oder die süße Kompomente ganz weglassen.

  3. Schon mal auf den Zuckergehalt von Balsamico-Essig geachtet? 17-20 g Zucker pro 100 ml
    Das ist kein zuckerfreies Rezept, schon gar nicht mit Honig!

  4. Köstliches Rezept und sehr gut für die Gesundheit. Danke, dass du diese fantastischen Rezepte mit Honig verabreicht hast.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bewerten Sie dieses Rezept!: