Rezept für Schoko-Brownies ohne Zucker
 
Zubereitungszeit
Backzeit
Gesamtzeit
 
Zutaten
  • 250g Bohnen, schwarz
  • 120g Butter
  • 80ml Ahornsirup
  • 2 Eier
  • 50g Kakaopulver, entölt
  • 40g Paranüsse
  • 40g Walnüsse
  • 8 Datteln
  • 0,5 TL Natron
  • 1 Prise Salz
Zubereitung
  1. Zunächst die Datteln etwa 30 Minuten in warmem Wasser einweichen
  2. Den Backofen auf 190°C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine rechteckige Backform mit Backpapier auslegen
  3. Nun die schwarzen Bohnen (abgetropft!), die Eier, Datteln, das Kakaopulver, den Ahornsirup sowie das Natron und Salz in einen Mixer geben und zu einer glatten Masse pürieren.
  4. In der Zwischenzeit die Butter in einem Topf schmelzen lassen und unter Rühren in die Brownie-Masse geben
  5. Die Walnüsse und die Pekannüsse grob hacken, beiseite stellen
  6. Nun den Teig in die Backform geben, glatt streichen und die gehackten Nüsse darauf verteilen
  7. Die Backform auf die mittlere Schiene geben und etwa 40 Minuten bei 190°C backen, bis sich auf der Oberfläche leichte Risse bilden (sollte die Oberfläche zu schnell braun werden, bitte ein zweites Backpapier auf die Backform legen)
  8. Nach 40 Minuten die Backform aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen
Recipe by Ernährung ohne Zucker at http://www.ernaehrung-ohne-zucker.de/schoko-brownie/