Startseite » Rezepte ohne Zucker » Rezepte für Süßigkeiten und zum Naschen

Rezepte für Süßigkeiten und zum Naschen

Rezepte für Süßes zum Naschen

Rezepte für Süßes zum Naschen

Kinder und Naschen – das gehört einfach zusammen. Doch was tun, wenn der kleine Hunger kommt und große Kinderaugen nach einer Kleinigkeit zum Naschen fragen? Natürlich kann man nicht immer Nein sagen. Und dass man Kinder nicht immer mit einem Apfel vertrösten kann, wissen wir alle. Andererseits sind eine ausgewogene Ernährung und ein bewusster Umgang mit Süßem bei der Kindererziehung …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Haselnusskekse aus der Mikrowelle ohne Zucker

Rezept für Haselnusskekse aus der Mikrowelle ohne Zucker

Es wird vermutlich länger dauern, dieses Rezept durchzulesen, als es zuzubereiten. Nunja, das mag vielleicht etwas übertrieben klingen, zeigt aber, dass es sich bei diesem leckeren Rezept für Haselnusskekse tatsächlich um ein Last-Minute-Rezept handelt, wenn plötzlich unangemeldeter Besuch vor der Tür steht oder man den Kinden schnell eine kleine, zuckerfreie Süßigkeit zubereiten möchte. Los geht’s! 

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Schokoflakes ohne Zucker

Rezept für Schokoflakes ohne Zucker

In Frühstückszerealien steckt in der Regel jede Menge Zucker. Grund genug, die ungesunden Zuckerbomben im Supermarkt links liegen zu lassen. Doch da gibt es natürlich noch die umgesüßten, zuckerfreien Cornflakes. Diese stellen die Hauptzutat unserer kleinen, knusprigen Schokoflakes dar. Die zuckerfreien Knusperflakes werden von Schokolade überzogen und sorgen nicht nur für strahlende Kinderaugen, sondern haben auch Suchtpotential.

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Haferflockenkekse ohne Zucker

Rezept für Haferflockenkekse ohne Zucker

Hier kommt ein wunderbar einfaches Rezept für zuckerfreie Haferflockenkekse. Wer allerdings knusprige Kekse erwartet, den mich ich leider enttäuschen, denn die Kekse haben eher eine weiche Konsistenz. Dabei funktioniert das Rezept nach dem Baukastensystem. Das Grundrezept ergibt die Haferflockenkekse, die je nach Gusto verfeinert und variiert werden können. Folgende Zutaten bieten sich als Variationsmöglichkeiten an: Rosinen, Nüsse, Zimt, gewürfeltes Trockenobst, getrocknete Cranberries, geröstete …

Mehr hierzu lesen »

Rezept für Vitalgebäck ohne Zucker

Media

Quinoa ist heute nicht mehr aus unserer Küche wegzudenken. Zu Recht, denn das leckere Inka-Korn enthält nicht nur alle neun essentiellen Aminosäuren, sondern ist auch reich an Eisen und Magnesium. Das Vitalgebäck setzt sich aus leckeren, ballaststoffreichen Zutaten, bestehend aus Quinoa, Sesam zusammen und dabei ohne Zucker und Mehl aus. Perfekt also für alle, die auf die schlanke Linie achten. 

Mehr hierzu lesen »